Startseite Pflege Wohnen Aktuelles Kontakt Impressum
Vollstationaere Pflege Kurzzeitpflege Pflegeverstaendnis Preise Impressionen
Die Preise für die pflegerische Versorgung im Haus im Lenninghof, werden in der Regel jährlich mit den Vertretern der Pflegekassen und den Sozialhilfeträgern neu verhandelt. Die Heimkosten setzen sich immer aus folgenden Anteilen zusammen:

- Pflegekosten:

- Unterkunftskosten

- Verpflegungskosten
 
- Ausbildungsumlage

- Investitionskosten

Zu den Pflegekosten zahlt die Pflegekasse in der Regel einen Zuschuss, der in seiner Höhe vom bestehenden Pflegegrad abhängt. Alle weiteren Kosten sind von dem pflegebedürftigen zu tragen.
Können die Heimkosten dauerhaft nicht aus dem Einkommen und Vermögen des Pflegebedürftigen getragen werden, so bestehen Unterstützungsmöglichkeiten seitens der Sozialhilfeträger in Form von Pflegewohngeld und Hilfe zur Pflege. Diese sind aber einkommens- und vermögensabhängig.

Die aktuellen Pflegesätze können Sie hier als PDF-Dokument abrufen.

Sollten Sie noch weitere Informationen oder Beratung benötigen, so sprechen Sie gerne die Heimverwaltung oder die Heimleitung an.